Anzeige am MFP-Display:



Übertragungsschnittstelle-Scanner 


Um die Übermittlung von gescannten Dokumenten an die E-Akte zu vereinfachen, steht Ihnen die neue Schnittstelle zwischen Scanner und E-Postfach zur Verfügung. Am Scanner hinterlegte Daten - Aktennummer, Aktensachbearbeiter usw. werden automatisch beim Import in das E-Postfach eingelesen und können dort anschließend über den Button in den E-Postkorb und die zugeordnete E-Akte übernommen werden.

Das Importverzeichnis hinterlegen Sie im E-Postfach als Importverzeichnis Scanner. Alle in der Datei gefüllten Informationen werden, zusammen mit dem gescannten Dokument, an das E-Postfach übergeben und können von hier aus weiterverarbeitet werden.